Menu


Am Mittwoch, 20. Mai 2015, findet um 20:00 Uhr die 7. Sitzung des Ortsgemeinderates Spiesheim in der Sängerhalle, Raum 1 in Spiesheim, Niederstraße 4, 55288 Spiesheim statt.

Tagesordnung:
Öffentlich:
1. Begrüßung
2. Bestellen eines/r Schriftführers/in gemäß § 41 (1) GemO
3. Information zu bevorstehenden Reparaturarbeiten am Osterter Weg
4. Beratung und Beschlussfassung über die Annahme von Spenden, Sponsorenleistungen und/oder Schenkungen
5. Nachwahl eines Ausschussmitgliedes
6. Information über eine Eilentscheidung bzgl. der Beauftragung der Fa. Pleines zur Neuinstandsetzung einer Treppe im Außenbereich des Kindergartens.
7. Mitteilungen und Anfragen.

Im Anschluss haben die Zuhörer/innen bis zu 15 Minuten Gelegenheit, Fragen gemäß § 16a der GemO zu stellen.

Nichtöffentlich:
8. Beratung und Beschlussfassung über vorliegende Bau- und Grundstücksangelegenheiten
9. Beratung und Beschlussfassung über vorliegende Personalangelegenheiten
10. Beratung und Beschlussfassung über vorliegende Vertragsangelegenheiten
11. Beratung und Beschlussfassung über vorliegende Niederschlagungen, Stundungen und/oder Ratenzahlungen
12. Mitteilungen und Anfragen.

 

In seiner Sitzung vom 29.04.2015 hat der Ausschuss für Tourismus, Kultur und Zukunftsentwicklung der VG Wörrstadt die seitherige Weinprinzessin Anna-Lena Westenberger zur neuen Weinkönigin der VG Wörrstadt gewählt. Die Amtszeit von Anna-Lena beginnt mit dem Weinfest in Udenheim am 5. Juni 2015.

Auf Grund des Fronleichnamfestes, der Prozession und des sich anschließenden Pfarrfestes der Pfarrgruppe Wörrstadt am 04.06.2015 bleibt die Sängerhalle in der Zeit vom 03.-05.06.2015 für den Sportbetrieb gesperrt.
Ich bitte die betroffenen Abteilungen der Sportgemeinde um Beachtung und entsprechende Disposition der Übungsstunden.
Hans Philipp Schmitt, Ortsbürgermeister

Leider häufen sich in der letzten Zeit wieder die Beschwerden über Hunde, die nicht angeleint ausgeführt werden. Auch Beißvorfälle werden gehäuft registriert. Wir möchten daher nochmals ausdrücklich auf die Vorschriften der Gefahrenabwehrverordnung der Verbandsgemeinde Wörrstadt sowie das allgemeine Jagdrecht hinweisen:
Nach der genannten Verordnung müssen Hunde innerhalb der Ortsgebiete grundsätzlich an der Leine geführt werden. Außerhalb der Ortslagen dürfen Hunde nur dann unangeleint geführt werden, wenn der Hundeführer jederzeit Sicht- und Einwirkungsmöglichkeit auf das Tier hat. Ferner sind die Hunde umgehend und ohne Aufforderung anzuleinen, wenn sich andere Personen nähern.

Nächste Termine

  • 25.11.2017 19:30 Spiesheimer Filmabend 2016 & 17
  • 26.11.2017 10:30 Totensonntag: Gottesdienst mit Totengedenken, Abendmahl
  • 01.12.2017 18:00 Beginn der Adventsfensteraktion
  • 02.12.2017 16:00 Weihnachtsmarkt der Ortsgemeinde
  • 03.12.2017 19:30 Adventsandacht
  • 06.12.2017 18:00 Nikolaus Feuerwehr
  • 09.12.2017 15:00 VdK-Weihnachtsfeier
Zum Seitenanfang