Menu

bdw2014kw11Im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2014 wurde die Gemeinde Spiesheim am 7. März neben 19 weiteren rheinland-pfälzischen Gemeinden von Innenminister Roger Lewentz als Schwerpunktgemeinde anerkannt. Diese Anerkennung erfolgt auf die Dauer von sechs Jahren. Für die Stärkung der Innenentwicklung steht eine qualifizierte Bauberatung für private und öffentliche Bauherren zur Verfügung. Zusammen mit der Dorfmoderation werde damit ein umfassender Beteiligungsprozess in Gang gesetzt und ein zukunftsbeständiges Leitbild könne entwickelt werden, so Lewentz. Die Ergebnisse dieser breit angelegten Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit seien elementare Bestandteile der zu erarbeitenden Entwicklungskonzepte.

Seit dem 5. April 2012 ist Spiesheim anerkannte Dorferneuerungsgemeinde – das heißt, dass sowohl kommunale wie auch private Maßnahmen aus dem Dorferneuerungsprogramm bezuschusst werden können.

Die Ortsgemeinde Spiesheim hat beschlossen, ein Dorferneuerungskonzept erstellen zu lassen. Zur intensiven Beteiligung der Bevölkerung soll parallel eine Dorfmoderation durchgeführt werden, bei der in verschiedenen Veranstaltungen allen Einwohnern Spiesheims die Gelegenheit gegeben wird, ihre Ideen und Wünsche für die weitere Entwicklung ihres Dorfes einzubringen.

Dorferneuerung

Zum Seitenanfang