Menu

Historischer Ortsrundgang Spiesheim

Oberbrunnen früher Appborn

Die Quelle des Oberbrunnens liegt oberhalb im "Brande Wäldche" und wird durch das nordwestlich gelegene Hochplateau, dem "Knöpfchen", gespeist. Das "Knöpfchen" ist mit 263 m die höchste Erhebung in der Gemarkung Spiesheim und bildet gleichzeitig die Wasserscheide zwischen Selz und Wiesbach.

ortsrundgang04 oberbrunnen 1 normal

Der Oberbrunnen diente früher zur Wasserversorgung im Oberdorf und als Viehtränke (Weed). Das Wasser floss in offenen Gräben weiter durch das Dorf bis zur "Saubach", der heutigen Wiesebach. Unter dem Platz am Oberbrunnen befindet sich seit ca.1870 ein 67 m³ fassender Wasserspeicher als Reserve für den Brandschutz.

Seit der ersten Neugestaltung des Platzes im Jahr 1979 fanden hier bis 2014 jährlich das Oberbrunnenfest und später auch der Ostermarkt der Landfrauen statt.

Nächste Termine

  • 25.01.2018 19:33 Landfrauen: Ladies Funzel Night des MCV
  • 26.01.2018 09:00 Landfrauen: Frauenfrühstück: Viele starben auf dem Weg in die Neue Welt
  • 27.01.2018 19:11 1. Sitzung des SCV
  • 28.01.2018 14:00 Endspiele Wintercup
  • 29.01.2018 19:00 Ordentliche Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Spiesheim
  • 29.01.2018 20:00 Ordentliche Mitgliederversammlung des Bauernverein Spiesheim
  • 31.01.2018 19:30 Sitzung Ak 1250 Jahre Spiesheim
Zum Seitenanfang