Menu

Historischer Ortsrundgang Spiesheim

Spiesheimer Sportgelände und Sportwesen

Mit der Freiheitsbewegung als Folge der französischen Revolution von 1789 wurde in Spiesheim 1861 ein Sing- und Turnverein gegründet, aus dem sich, nach ortspolitischen Differenzen und weiteren Vereinsgründungen, die heutige Sportgemeinde 1926 Spiesheim e.V. entwickelte.

 

ortsrundgang24 sportplatz 1SG Spiesheim - 1956-57 Fußball-Pokalsieger C-Klasse Alzey

 

In den frühen Jahren turnte man in Privatgärten und Sälen. 1930 wurde ein Pfarracker an der Biebelnheimer Chaussee gepachtet, auf dem man bis 1975 Fußball spielte und Sport trieb. Seit Lehrer Richard Stumpf (1.Vorsitzender 1953-1985) sind die sportlichen Aktivitäten Spiesheims in der ganzen Region bekannt und anerkannt. 1974 kaufte die Ortsgemeinde für den Bau eines neuen Sportplatzes 1,8 ha Land "In den Wiesen". 1978 begannen die Bauarbeiten und 1979 wurde der Tennenplatz eingeweiht. 1985 entstand das Sportheim durch viel Eigenleistung der Mitglieder.

Im Mai 2007 wurde schließlich diese neue Sportanlage mit Kunstrasenplatz und Tartanbahn in Betrieb genommen.

Nächste Termine

  • 19.11.2017 11:30 Volkstrauertag, zentrale Gedenkfeier am Ehrenmal
  • 20.11.2017 19:00 Ringversammlung der Spiesheimer Vereine und Gruppen
  • 20.11.2017 19:45 Vorbesprechung Weihnachtsmarkt
  • 22.11.2017 19:30 Buß- und Bettag: Gottesdienst mit Abendmahl
  • 23.11.2017 15:00 Seniorennachmittag
  • 25.11.2017 19:30 Spiesheimer Filmabend 2016 & 17
  • 26.11.2017 10:30 Totensonntag: Gottesdienst mit Totengedenken, Abendmahl
Zum Seitenanfang