Menu

Historischer Ortsrundgang Spiesheim

Kerbeplatz

Bis Anfang der 1950er Jahre begann hier die "Wissebach", die fast die Hälfte des Platzes einnahm. Abwasser und Quellwasser vom Oberdorf sammelte sich hier und floss durch die "Wisse" weiter zur Selz. Enten und Gänse tummelten sich darin und mit diesen manchmal auch Kinder, nicht immer zur Freude der Eltern.

 

ortsrundgang23 kerbeplatz 1Kerbeplatz 2015

 

Hohe Effen und Gebüsch säumten die Böschung und auf der Straßenseite gab es ein Geländer. Angrenzend war der Brunnen mit Pumpe. Dort und nahe am Rand des Wassers stand manchmal an der Kerb die Schiffschaukel oder die "Kette-Reitschul".

Im Zuge der Kanalisierung Anfang der 1950er Jahre wurde das Wasser der "Wissebach" abgeleitet. So entstand der Kerbeplatz, der seit dieser Zeit für Feste aller Art genutzt wird und der 1983, ein Jahr vor dem 1. VG Weinfest in Spiesheim, mit Verbundsteinen gepflastert wurde.

Der Brunnen mit dem Mühlstein wird von dem 12 m³ umfassenden Löschwasserbecken unter dem Platz gespeist.

Nächste Termine

  • 25.01.2018 19:33 Landfrauen: Ladies Funzel Night des MCV
  • 26.01.2018 09:00 Landfrauen: Frauenfrühstück: Viele starben auf dem Weg in die Neue Welt
  • 27.01.2018 19:11 1. Sitzung des SCV
  • 28.01.2018 14:00 Endspiele Wintercup
  • 29.01.2018 19:00 Ordentliche Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Spiesheim
  • 29.01.2018 20:00 Ordentliche Mitgliederversammlung des Bauernverein Spiesheim
  • 31.01.2018 19:30 Sitzung Ak 1250 Jahre Spiesheim
Zum Seitenanfang