Menu

LaufFrauen small1Jetzt laufe ich - Beim Joggen gibt es kein zu dick, zu alt oder zu langsam. Keine andere Sportart kommt den Menschen - und besonders Frauen - so entgegen wie das Laufen. Auch Sie können es: einfach einen Schritt nach dem anderen. Schließlich ist Joggen nur die etwas schnellere Variante der normalen Fortbewegung. Aber was bringt es? Vor allem Kondition. Der Stoffwechsel kommt in Schwung und der Herzmuskel wird trainiert. Beim richtigen Lauftempo wird mehr von der körpereigenen Droge Endorphin ausgeschüttet, das bringt Entspannung und Zufriedenheit.

Der Frauenlauftreff Spiesheim besteht nun schon sehr viele Jahre. Im April 1991 wurde die Idee zu diesem Lauftreff von Petra Lehmann und Gisela Robl initiiert. Er wurde zu einem vollen Erfolg. Über 20 Frauen fanden sich regelmäßig einmal in der Woche zum Joggen zusammen.

Laufen ist ja nicht nur ein äußerst preisgünstiger, sondern auch ein extrem risikoarmer und gesunder Sport. Die Nebeneffekte dieses Ausdauertrainings sind übrigens höchst erstrebenswert: Es baut Fettgewebe ab und Muskelgewebe auf, sorgt also für Fitness, Kraft und eine gute Figur! Über die richtige Atemtechnik wird zudem auch die Lunge gestärkt.

Überfordert wird beim Training niemand, "Laufen soll ja Spaß machen". Und sehr verlockend und motivierend wirken die Effekte, die man/frau mit dem Laufen erzielen kann: Es steigert das generelle Leistungsvermögen und fördert Wohlbefinden und Selbstbewusstsein.

Denn je weniger wir uns bewegen, desto mehr bauen sich unsere Muskeln ab. Sport aber tut dem Rücken gut, verringert Verspannungen und Fehlhaltungen und lindert damit leichte Rückenbeschwerden.

Fünf gute Gründe fürs Laufen:

1.      Doppelherz:
Durch das Training wird das Herz kräftiger und muss seltener schlagen.
Das Risiko für Herzkrankheiten sinkt

2.      Fettschmelze:
Muskeln verbrauchen Energien

3.      Kräftige Knochen:
Muskelarbeit pumpt wertvolles Kalzium in die Knochen. Das Osteoporose-Risiko sinkt

4.      Starke Abwehr:
Regelmäßiges Ausdauertraining unterstützt das Immunsystem.
Folge: Sportlerinnen bzw. Sportler sind seltener erkältet

5.      Gute-Laune-Mittel:
Glückshormone wirken gegen Psychostress.

Es wäre schön, wenn noch mehr Frauen aus Spiesheim, Ensheim und Umgebung die Freude am Joggen für sich entdecken würden, denn zurzeit sind wir nun eine kleine Gruppe und deshalb freuen wir uns über jede Teilnehmerin. Auch oder gerade Anfängerinnen und Frauen, die sich bisher nicht getraut haben, sind herzlich eingeladen und sollten es einmal versuchen.

Kommt einfach montags um 18.30 Uhr zum Sportplatz nach Spiesheim zum Frauen-Lauftreff und macht mit.

                                                  Siehe auch: Damengymnastikgruppe 1

Nächste Termine

  • 22.09.2017 14:00 Landfrauen: Backeskrumbeere im Backhaus Framersheim
  • 30.09.2017 18:00 Oktoberfest Weingut Becker
  • 02.10.2017 19:00 WFS Herbstfest
  • 15.10.2017 10:10 Erntedankfest
  • 15.10.2017 11:00 Landfrauen: Brotbacken für Kids
  • 19.10.2017 15:00 Seniorennachmittag
Zum Seitenanfang