Menu

Damit hatte niemand gerechnet: Die Volleyballer der SG Spiesheim waren gerade erst in die höchste VVRh-Spielklasse Mixed 1 aufgestiegen, da sorgte das Team gleich am ersten Spieltag für eine faustdicke Überraschung, indem es mit dem TSV Gau-Odernheim II immerhin den Dritten dieser Klasse aus der Vorsaison klar mit 3:0 schlug!

VVRh-Mixed 2 Tabelle + Ergebnisse nach Saison 2011 / 2012

Zur mit Spannung erwarteten Spielwiederholung zwischen IBM Klub Mainz und TV Bodenheim I kam es am 25.06.12. Zu allem Überfluss hatte Bodenheim gar noch erreicht, dass der IBM Klub auf sein Heimrecht verzichtete und als Gast anreisen musste. In einer Partie, die von beiden Seiten mit absolutem Siegeswillen bestritten wurde, gewann der IBM Klub dann allerdings zusehends Oberhand, entschied die Partie mit 3:1 für sich und gratulierte anschließend umgehend der SG Spiesheim zum somit gesicherten Aufstieg.

Tags zuvor war der TV Bodenheim beim IBM Klub in Mainz angetreten. Das Ergebnis war allerdings bis unmittelbar vor dem heutigen Spiel, zu dem die SG Spiesheim den ESV Mainz empfing, noch nicht auf der Webseite des VVRh eingetragen. So galt die Minimaldevise „kein Satzverlust!“, konnte doch bis dato jeder der drei Tabellenvorderen noch aufsteigen.

Einen halben Satz lang tastete die SG Spiesheim den Gast aus Nierstein vorsichtig ab, der flott mit sechs Punkten vorne lag und selbstsicher auf dem Weg zum 1:0 war. Eine gezielte Standpauke des Trainers brachte dann doch noch die unerwartete Wende: Spiesheim fand sich, bekam den eigenen Spielaufbau und damit den Gegner endlich in den Griff, sodass Nierstein – völlig perplex – aus dem Rhythmus geriet und Satz 1 sogar noch deutlich verlor.

Nächste Termine

  • 19.11.2017 11:30 Volkstrauertag, zentrale Gedenkfeier am Ehrenmal
  • 20.11.2017 19:00 Ringversammlung der Spiesheimer Vereine und Gruppen
  • 20.11.2017 19:45 Vorbesprechung Weihnachtsmarkt
  • 22.11.2017 19:30 Buß- und Bettag: Gottesdienst mit Abendmahl
  • 23.11.2017 15:00 Seniorennachmittag
  • 25.11.2017 19:30 Spiesheimer Filmabend 2016 & 17
  • 26.11.2017 10:30 Totensonntag: Gottesdienst mit Totengedenken, Abendmahl
Zum Seitenanfang