Menu
Das zweite Rundenspiel in derselben Woche für die SG Spiesheim! Nachdem die Herrenformation montags in Klein-Winternheim zäh gegen den RSV gekämpft hatte, stellte sich nun das Mixedteam in Alzey seinem ärgsten Verfolger in VVRh-Mixed 1, dem TV Nieder-Olm I. Hatte man seit Dezember 2011 nach sämtlichen Rundenspielen den Platz als Sieger verlassen, so war man nun gespannt auf einen Gegner, den man bisher nur aus Turnierbegegnungen kannte, bei denen man meist unterlegen war.

Und als wär’s ein böses Omen, gerieten die Spiesheimer Mixedvolleyballer sogleich ähnlich unter Druck, wie vier Tage zuvor das Männerteam. Nieder-Olm startete souverän, leistete sich kaum Schwächen und wusste diejenigen des SG-Teams gut zu verwerten. Zwar stabilisierte sich dessen Spiel noch einmal, letztlich war der Rückstand jedoch zu groß, sodass der TV mit zehn Punkten Vorsprung Satz 1 „kassierte“.
SG-Maskotte & Gunther
 

Was war da nur los? Die Mixedformation der SG Spiesheim „beleidigte“ in Spielrunde 4 der VVRh-Klasse Mixed 1 in Mainz-Laubenheim drei Sätze lang wahrlich die Augen der Zuschauer. Zwar bot auch der gastgebende TV alles andere als eine „bühnenreife“ Vorstellung, aber so unkoordiniert hatte man ein Spiesheimer Volleyballteam wohl noch nicht agieren sehen! Da fehlte es an Übersicht, sicherem Positionsspiel und ganz einfach dem nötigen „Drive“, um gleichrangig an der Begegnung teilzuhaben. Hinzu kam eine katastrophale Aufschlagquote, sodass die ersten beiden Sätze ein wahres Geschenk an den TV Laubenheim waren. –Kein Londoner Buchmacher hätte danach noch einen Penny auf Spiesheim gesetzt und der seit über einem Jahr ungeschlagenen SG drohte erstmals eine deftige 0:3-Pleite!
 
Die SG-Mixedformation ist vor dem Anpfiff guter Dinge, …

Sein Herrenteam hatte der Mombacher TV jüngst überraschend aus der laufenden Saison zurückgezogen (siehe Seite „Herrenrunde“), nun kamen die Mixedkollegen, aktuell Tabellenletzte, endlich zur bereits mehrfach verschobenen Begegnung nach Alzey. –Letzte Chance, sonst hätte der VVRh diese wegen Nichtantretens mit 3:0 / 75:0 zugunsten der SG Spiesheim gewertet! Die Sporthalle in der Bleichstraße erfüllte dennoch eine tolle Atmosphäre. Enthusiastische Fans feuerten beiderseits ihre sportlich fair agierenden Mannschaften an, sodass immer für gute Stimmung gesorgt war.

107:107 Satzpunkte – ein solches Resultat unterstreicht, dass dieses von beiden Seiten heiß umkämpfte Spiel weder Sieger noch Unterlegenen verdient hatte! Da Unentschieden im Volleyball jedoch unbekannt sind, war letztlich der unbedingte Siegeswille der Spiesheimer Mixedvolleyballer ausschlaggebend für ihren denkbar knappen Sieg im Fünfsatz-Krimi beim RSV Klein-Winternheim im zweiten VVRh-Gruppenspiel Mixed 1 der Saison 12/13.

Nächste Termine

  • 19.11.2017 11:30 Volkstrauertag, zentrale Gedenkfeier am Ehrenmal
  • 20.11.2017 19:00 Ringversammlung der Spiesheimer Vereine und Gruppen
  • 20.11.2017 19:45 Vorbesprechung Weihnachtsmarkt
  • 22.11.2017 19:30 Buß- und Bettag: Gottesdienst mit Abendmahl
  • 23.11.2017 15:00 Seniorennachmittag
  • 25.11.2017 19:30 Spiesheimer Filmabend 2016 & 17
  • 26.11.2017 10:30 Totensonntag: Gottesdienst mit Totengedenken, Abendmahl
Zum Seitenanfang