Menu

Neuland betraten SG Spiesheims Volleyballer beim Turnier des RSV Klein-Winternheim. Noch vor dem ersten Training im neuen Jahr fand sich die Mannschaft direkt nach der Weihnachtspause zum ersten Turnierauftritt zusammen. Trotz der Festtage rannte niemand sichtlich seiner Form hinterher und so hinterließ die SG gleich bei ihrem Debüt auf diesem stets gutbesetzten Turnier einen richtig positiven Eindruck!

Heike Gallé und Jasmin Riemer traten erstmals mit dem Spiesheimer Team an, kamen aber recht flott mit der ausgeklügelten Spielweise klar.

sg-vb-mixedturniere-20120107-01 sg-vb-mixedturniere-20120107-02 sg-vb-mixedturniere-20120107-03
„Spiesemer Zappe, eraus demit“!
Bei der „Wand“ hilft nur Drüberpritschen!
Block „versetzt“: Hartwig greift von außen an.

 

sg-vb-mixedturniere-20120107-04 sg-vb-mixedturniere-20120107-05
alle sechs gespannt bei der Annahme
flott integriert: Jasmin und Heike (vorne, von rechts)


Modus für 8 Mannschaften auf 2 Spielfeldern
- je 3 Vorrundenspiele in 2 Gruppen je 4 Teams à 2 Sätze bis 25 Punkte
- je 1 Überkreuzspiel (1. "A" gegen 2. "B" ... 3."A" gegen 4. "B") à 2 Sätze bis 25 (2 Punkte Unterschied)
- je 1 Platzierungsspiel über 2 Gewinnsätze bis 25 / evtl. 3. Satz bis 15 (jew. 2 Punkte Unterschied)

3 Vorrundenspiele für SG Spiesheim (4:2 Sätze / 132:126 Satzpunkte)
- SG Spiesheim – Mombach: 2:0 / 50:42 (25:19, 25:23)
Gegen Mombach mühte Spiesheim sich ins Turnier. Die Neuzugänge nutzten ihre Gelegenheit, sich weitgehend an Positionsspiel, Sicherung und Laufweise des Teams zu gewöhnen. Starke Phasen wurden wiederholt durch schwaches Aufbauspiel beeinträchtigt. Die SG behielt jedoch die Oberhand und konnte, trotz des „Wackelsieges“, die wichtige Basis für die Vorrunde legen.
- SG Spiesheim – TV Klein-Winternheim: 2:0 / 50:34 (25:17, 25:17)
Durch die beste Vorrundenleistung hatten die Spiesheimer den Gegenüber über beide Sätze durchweg im Griff und hätten sogar noch höher gewinnen können.
- SG Spiesheim – TV Nieder-Olm: 0:2 / 32:50 (11:25, 21:25)
Dem aktuellen Tabellendritten in der stärksten VVRh-Gruppe Mixed 1 hatte die SG im ersten Satz wenig entgegenzusetzen. Ganz anders der zweite, als das Team wieder zu sich fand und den Gegner enorm unter Druck setzte. Erst kurz vor Satzende konnte Nieder-Olm mit einer Serie von starken Angriffen schließlich doch noch vorbeiziehen und die Gruppe damit siegreich beenden.

- Überkreuzspiel SG Spiesheim (2. "A") – RSV Klein-Winternheim (1. "B"): 0:2 / 31:50 (17:25, 14:25)
Die Leistungstruppe der beiden Lokalteams machte aus ihren Ambitionen keinen Hehl. Zwar lässt das Ergebnis den recht stabilen Auftritt der SG Spiesheimer kaum erahnen, dennoch zog der RSV glatt durch und wurde anschließend Turnierzweiter im Endspiel gegen den TV Nieder-Olm.

- Spiel um Platz 3 SG Spiesheim – TuS Ober-Ingelheim ("Schmetterlinge"): 2:1 / 57:52 (17:25, 25:17, 15:10)
Im ersten Satz spielte Spiesheim – wie schon am gesamten Turniertag – mit drei Damen, glich die Aufstellung dann allerdings dem Gegner an und trat ab dem zweiten ebenfalls mit vier Männern an. Das Blatt wendete sich zusehends und in der das Publikum fesselnden Begegnung übernahmen die SG-Volleyballer allmählich die Regie des weiteren Spielverlaufs. Mit dem sich seitens der SG Spiesheim einstellenden Erfolg nahm gegenüber die Nervosität merklich zu, was dazu führte, dass Ober-Ingelheim sich immer mehr dominieren ließ. Im entscheidenden dritten Satz hatte Spiesheim dann durchweg die Nase vorn und wurde am Ende mit Beifallsstürmen des Publikums als verdienter Turnierdritter vom Platz entlassen.

Nach dem 3. Platz beim Turnier in Wörrstadt im November 2011 also ein weiteres Mal "Bronze" binnen zwei Monaten. -Das steigert natürlich die Vorfreude auf die 2012 noch anstehenden Herausforderungen!

Gesamt-Turnierergebnis für die SG Spiesheim: 6:5 Sätze / 220:228 Satzpunkte

Nächste Termine

  • 25.11.2017 19:30 Spiesheimer Filmabend 2016 & 17
  • 26.11.2017 10:30 Totensonntag: Gottesdienst mit Totengedenken, Abendmahl
  • 01.12.2017 18:00 Beginn der Adventsfensteraktion
  • 02.12.2017 16:00 Weihnachtsmarkt der Ortsgemeinde
  • 03.12.2017 19:30 Adventsandacht
  • 06.12.2017 18:00 Nikolaus Feuerwehr
  • 09.12.2017 15:00 VdK-Weihnachtsfeier
Zum Seitenanfang